Sportgemeinschaft Lauenhain e.V.

... Sektion
Kanurennsport



Berichte 2020


Das neue Jahr kann kommen

Ein kleiner Rückblick auf diBeim Lauenhainer Kanu kommt man an diesen beiden nicht vorbei: Bernd und Wolgang (v.l.), hier bei der Lauenhainer Meilenregatta 2019.e zurückliegenden Monate gehört zum Jahreswechsel dazu. Im Moment stecken die Sportler mitten im Wintertraining. Laufen, Kraftkreis und Athletik stehen auf dem Plan. Das neue Jahr beginnt wie gewohnt mit anspruchsvollem Kraft- und Ausdauertraining.  Das ist entscheidend, um in der anstehenden Wettkampfsaison an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen zu können.

 Hinter den Rennkanuten aus Lauenhain liegt ein ereignis- und arbeitsreiches 2019. Zum einen waren da natürlich die zahlreichen sportlichen Höhepunkte. Beispielhaft sei hier die Qualifikation für die Deutsche Mesiterschaft genannt, die mehreren Aktiven gelang -inklusive der tollen Ergebnisse, die bei den nationalen Titelkämpfen in Brandenburg an der Havel schließlich erzeilt werden konnten. Nicht zuletzt richtete die Sportgemeinschaft 2019 die nunmehr 25. Auflage der Lauenhainer Meilenregatta aus. Gegen Jahresende gab es  für einiKarl, Anna und Moritz (v.l.) gingen 2019 bei den Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport an den Start.ge Sportler neue Impulse beim ersten Dresdner Indoor Canoe Sprint Cup. Zwischen den Jahren zeigten die Wassersportler zur Abwechslung ihr Können am Volleyballnetz beim Turnier in der Zschopautalhalle.

In Sachen sportliche Erfolge mussten sich die Lauenhainer Wassersportler  auch in der zurückliegenden Saison keinesfalls verstecken. Hinter den Erfolgen stehen viele Paddelkilometer auf der heimischen Trainingsstrecke und Einheiten in der Halle. Denn um gute und sehr gute sportliche Leistungen erbringen zu können, mussten die Aktiven natürlich fleißig trainieren.


Impressionen vom Indoor Canoe Sprint Cup Dresden.Mit Ehrgeiz und Durchaltevermögen bereiteten sie sich auf Wettkämpfe und Regatten vor. Neben der Motivation der Sportler gehört aber auch ein großes Engagement der ehrenamtlichen Übungsleiter zum Erfolgsrezept. Und in diesem Jahr waren die in Lauenhain gleich doppelt gefordert.

 Abwechslung zum Jahresausklang. Die Lauenhainer Kanuten beim Volleyballturnier in der Zschopautalhalle.Denn neben dem Sicherstellen dess regulären Trainings- und Wettkampfbetriebs der Kanuten galt es auch, die Modernisierung des Vereinshauses voranzutreiben. Gelingen konnten die vielen in Eigenleistung gestemmten Arbeiten nur dank der zahlreichen und fleißigen Helfer. Übungsleiter, Mitglieder aus verschiedenen Sektionen, Eltern, Unterstützer und die Aktiven selbst - alle haben kräftig mit angepackt und auf der Baustelle im Zschopautal wortwörtlich so einiges bewegt. 

 Ob nun auf dem Wasser oder an Land, die Mitglieder der Sportgemeinschaft sind sich sicher, dass auch 2020 ein erfolgreiches Jahr werden wird.

Für die Kanuten heißt es für dieDie Modernisierung des Vereinshauses der SGL geht voran. kommenden Wintermonate nun: Dranbleiben! Ende März wird es in Lauenhain einen Athletikwettkampf für dei Schüler-Altersklassen geben, die "12. Lauenhainer Winter Athletics". Bis dahin wird weiter fleißig trainiert.



 
Impressum | Kontakt